Fahrzeuge

Unser Fuhrpark

Um die unterschiedlichen Klassen angemessen auf die verschiedensten Gegebenheiten im Straßenverkehr vorzubereiten, schulen wir auf diversen Fahrzeugen.

Hier findet sich ein kleiner Überblick über unseren Fuhrpark:

Das Fahrschulauto

Die Fahrschule Nothnagel setzt für Fahrstunden auf den Seat Arona. Dieses kompakte Fahrzeug bietet optimale Voraussetzungen, um Schritt für Schritt die alltäglichen Situationen im Straßenverkehr kennen zu lernen. Drei unserer Fahrzeuge verfügen über eine Anhängerkupplung und eignen sich daher auch für Übungsfahrten für den Führerschein Klasse BE (PKW mit Anhänger).

Die Fahrschulmotorräder

Um auch auf zwei Rädern eine optimale Ausbildung gewährleisten zu können, setzen wir auf: eine Honda CB650F für die Klasse A, eine Honda CB500F für die Klasse A2 und eine Honda CB125F für die Klasse A1. Damit auch die jüngsten motorisierten Zweiradfahrer bei uns optimal ausgebildet werden können, stellen wir für die Klasse AM eine Suzuki AP50 zur Verfügung. Die Mofa-Ausbildung findet auf einem echten klassischen Zündapp Mofa statt.

Die Fahrschul-LKW

Für die zukünftigen Kraftfahrer stehen zwei MAN TGX für die Klasse C, sowie ein Mercedes Vario für die Klasse C1 und verschiedene Anhänger für die Klasse CE/C1E zur Verfügung.